Handel mit dem Alligator-Indikator für MT4


Der Alligator-Indikator ist einer der weit verbreiteten Handelsindikatoren, der auch als eigenständiges Handelssystem fungiert. Der Alligatorindikator wurde 1995 von Bill Williams entwickelt. Der Name kommt daher, dass der Indikator wie ein Alligatormaul aussieht.

Händler nennen dies den Alligator-Indikator oder Williams Alligator .

Der Alligatorindikator besteht aus drei Linien, die alle auf gleitenden Durchschnitten basieren. Es ist eine Überlagerung auf dem Tradingchart und wird von Händlern als Kiefer, Zähne und Lippen des Alligators bezeichnet. Abhängig davon, welche Formation durch die drei Linien erzeugt wird, zeigen die Händler das Vorhandensein eines Trends und die Richtung des Preises.

FREE Alligator Indicator

Download the FREE Alligator Indicator for MT4.

To receive my email 100% sure: 
Put my email on your whitelist!

Im Gegensatz zu den meisten anderen Indikatoren basiert der Alligator-Indikator auf den Formationen, die auch in der Elliott-Wellenanalyse und anderen Formen der Wellenanalyse weit verbreitet sind . Dies macht es einzigartig, da Sie keinen gleitenden Durchschnitt verwenden können, um beispielsweise die verschiedenen Wellen in einem Trend zu messen.

Es gibt viele Merkmale des Alligatorindikators. Zum Beispiel haben sich Händler Begriffe wie einen schlafenden Alligator ausgedacht, wenn die drei Linien miteinander verschlungen sind. Dies ist nichts anderes als ein Schnittpunkt aller drei Linien im Indikator.

Während der Alligator schläft, dann wird er hungriger. Diese Phase wird durch die Breakout-Phase des Indikators dargestellt. Sobald der Alligator hungrig wird, bildet sich die Ausbruchsphase. Dann beginnen die drei Linien auseinander zu laufen. Der Abstand zwischen den Linien wird immer größer.

Diese Phase wird auch als Volatilitätsphase angesehen.

Die Volatilitätsphase beginnt normalerweise zu Beginn eines auf dem Momentum basierenden gerichteten Ausbruchs.

Sobald der Ausbruch eintritt und der Trend festgestellt ist, wird er als eine Phase angesehen, in der der Alligator zu fressen beginnt. Als die drei Linien wieder zusammenlaufen, soll der Alligator wieder einschlafen.

Nachdem der Alligator voll ist, schläft er wieder ein, was durch die Konvergenz der drei Linien des Alligatorindikators angezeigt wird.

Das obige Szenario mag zwar etwas kindisch erscheinen, zeigt jedoch die Funktionsweise der Märkte. In der Regel bilden sich Trends nicht sofort und es muss Hintergrundarbeit vorhanden sein. Somit bilden die Phasen, in denen der Alligator schläft und aufwacht, eine gute Metapher für die Märkte.

Seit der Entwicklung des Alligator-Indikators wurde er von einigen Händlern in großem Umfang verwendet, da er selbst zu einem Handelssystem wird. Wenn Sie ein Handelssystem verwenden, wird allgemein davon ausgegangen, dass Sie zur Bestätigung andere Tools verwenden.

Dies ist jedoch nicht der Fall, wenn es um die Alligatoranzeige geht.

Bill Williams Der Geist hinter dem Alligator-Indikator

Bill Williams ist ein bekannter Händler in der Welt der Devisen, Futures und Aktien. Er ist auch ein Analyst und hat einige umfangreiche Recherchen in den Märkten durchgeführt. Williams Hauptpunkt war, dass die Märkte unvorhersehbar sind. Dies bildete die Grundlage für die Erstellung verschiedener technischer Indikatoren.

Laut Williams glaubte er, dass viele Handelssysteme versagen, weil sie auf der Vorhersehbarkeit der Trends beruhen. Er ist der Ansicht, dass ein gutes Handelssystem das Unbekannte vorhersagen kann.

Nachdem Williams zahlreiche Handelsindikatoren entworfen hatte, entwickelte er den Alligatorindikator, der dieselbe Philosophie widerspiegelt. Daher sollten Händler den Alligator-Indikator nicht als etwas betrachten, das anderen Indikatoren ähnelt.

Eine der Hauptursachen bei Williams Annäherung an die Märkte war, den Handel nicht zu erschweren. Seine Hauptgrundlage war, dass die Märkte einfach sind. Um erfolgreich zu sein, tendiert ein Trader jedoch häufig dazu, seine Handelssysteme durch Hinzufügen zahlreicher Indikatoren zu komplizieren und so ein komplexes System zu schaffen.

Wie Sie vielleicht wissen, geht es bei der technischen Analyse darum, vergangene Preisbewegungen zu verstehen, um das zukünftige Preisverhalten vorherzusagen.

Für Bill Williams war es ein konträrer Ansatz. Williams Sicht der technischen Analyse war es, das aktuelle Verhalten der Märkte zu betrachten. Dies ist eines der Dinge, die sich treffend in seinem Handelssystem widerspiegeln. Dies ist auch einer der Faktoren, die den Alligatorindikator so einzigartig machen.

Berechnung der Werte des Alligatorindikators

Der Alligator-Indikator ist einfach (und beachten Sie diese Einfachheit, wie aus Williams Sicht der Märkte und unter Verwendung technischer Analysen hervorgeht).

Es gibt nur drei Hauptlinien mit der Alligator-Anzeige.

  1. Die Kiefer: Die Kiefer des Alligators sind eine blaue Linie, die ein geglätteter gleitender Durchschnitt von 13 Perioden ist. Dies verschiebt sich um 8 Takte in die Zukunft
  2. Die Zähne: Die Zähne des Alligators sind eine rote Linie, die sich aus einem gleitenden Durchschnitt von 8 Perioden zusammensetzt und um 5 Balken in die Zukunft verschoben ist
  3. Die Lippen: Die Lippen des Alligators sind eine grüne Linie, die ein 5-Perioden-geglätteter gleitender Durchschnitt ist, der um 3 Balken in die Zukunft verschoben ist.

Sie werden feststellen, dass der Alligatorindikator nichts anderes als eine Kombination aus drei verschiedenen geglätteten gleitenden Durchschnitten ist, die jeweils eine eigene Verschiebung in die zukünftigen Perioden aufweisen.

Dies ist einer der grundlegenden Unterschiede zum Alligator-Indikator im Vergleich zu anderen Handelsindikatoren. Nicht viele Indikatoren verschieben die Zeiträume in die Zukunft, was zu einem gewissen Verständnis der Preisentwicklung führen könnte.

Die folgende Grafik zeigt den Alligator-Indikator, der auf eine Kurstabelle angewendet wird.

Alligator Indikator Beispiel

Wie funktioniert der Alligator-Indikator für MT4?

Wie bereits erwähnt, ist der Alligator-Indikator sehr einfach aufgebaut. Der Indikator nimmt im Wesentlichen einen vorhandenen Indikator (den geglätteten gleitenden Durchschnitt) und verwendet dann eine Kombination aus verschiedenen Lookback-Perioden und verschiedenen Verschiebungen in die Zukunft, um den Indikator als ein vollständiges System zu entwerfen.

Manchmal neigen Händler dazu, neben dem Alligator-Indikator auch einen Oszillator zu verwenden, um die Signale noch besser zu filtern. Einige der am häufigsten verwendeten Oszillatoren sind der Stochastics-Oszillator oder der CCI-Index .

Die drei konvergierenden geglätteten gleitenden Durchschnitte bilden sich grundsätzlich dann, wenn die Märkte eine geringe Volatilität aufweisen.

Einer der Vorteile des Handels mit dem Alligator-Indikator besteht darin, dass Trader Trends sehr komfortabel erfassen können. Sie können damit auch im Trend bleiben. Man kann eine gewisse Ähnlichkeit zwischen der Funktionsweise des Alligator-Indikators und den Bollinger-Bändern feststellen.

Zum Beispiel wissen Sie, dass die Bollinger-Bands, wenn sie schrumpfen, bald expandieren und die Preise aus dem engen Trend herausfallen werden. Mit dem Alligator wird ein ähnliches Konzept realisiert, wenn der Alligator schläft.

Je länger der Alligator schläft, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Ausbruch auftritt und sich ein neuer Trend abzeichnet.

Der Alligator-Indikator wird verwendet, um auch die Trend- und Ranging-Märkte zu verstehen. Diese können wie folgt zusammengefasst werden:

  1. In verschiedenen Märkten schläft der Alligator
  2. In Trendmärkten wacht der Alligator auf und füttert

Schauen wir uns einige Beispiele an, um diese Konzepte zu verstehen.

Die folgende Grafik zeigt die verschiedenen Phasen des Marktes. Das Rechteck zeigt den Bereich, in dem sich die Märkte bewegen. Sie können sehen, wie eng die drei verschiedenen Linien miteinander verwoben sind. Dies markiert einfach den Bereich, in dem die Alligator-Anzeige schläft.

Alligatorindikator und Marktphasen

Dies geschieht, da die Preise dazu neigen, sich in einem Bereich zu bewegen, in dem selten Ausbrüche auftreten. Das Erscheinen dieser unterschiedlichen Märkte deutet jedoch darauf hin, dass sich der Preis auf eine Art Trend vorbereitet, der sich abzeichnen wird.

Gleich nachdem der Alligator eingeschlafen ist, können Sie sehen, dass er aufwacht. Dies ist an den drei geglätteten gleitenden Durchschnitten zu erkennen, die voneinander abweichen. Beachten Sie, dass der Alligator die ganze Zeit führt der Trend stark ist.

Nachdem die Kurse das obere Ende des Aufwärtstrends erreicht haben, können Sie sehen, dass sie die Richtung sofort umkehren. Hier schläft der Alligator für eine kurze Zeit, wacht aber früh genug auf, um sich vom neuen Abwärtstrend zu ernähren, der sich gebildet hat.

Anhand der obigen Abbildung können wir ableiten, dass der Alligator-Indikator es den Händlern ermöglicht, sich auf die bevorstehenden Marktbewegungen vorzubereiten. Wenn die Kursbewegung steigt, um eine der drei gleitenden Durchschnittslinien zu testen, können Sie damit rechnen, dass der Trend anhält.

Trendhandel mit dem Alligator-Indikator

Mit dem Alligator-Indikator können Händler sowohl den Ranging- als auch den Trending-Markt handeln. Es wird jedoch mehr empfohlen, die Trends als die Spannen zu handeln, da Gewinne in einem Trendmarkt leicht aufgebaut werden können.

Die vom schlafenden Alligator dargestellten Märkte weisen auf Perioden hin, in denen Händler sich von den Märkten fernhalten und kein übermäßiges Risiko eingehen können.

Man kann natürlich andere zusätzliche Indikatoren verwenden, um die Trends weiter zu filtern. Sie können den Alligator-Indikator auch mit auf Preisaktionen basierenden Techniken wie Trendlinien und horizontalen Unterstützungs- und Widerstandsniveaus kombinieren.

Das nächste Diagramm zeigt, wie der Alligator-Indikator mit auf Kursaktionen basierenden Techniken verwendet wird.

Verwendung des Alligator-Indikators mit Preisaktion

In der obigen Grafik können Sie sehen, dass sowohl die horizontalen Unterstützungs- und Widerstandsniveaus als auch die Trendlinien in der Grafik eingezeichnet sind. Sie können zum Beispiel sehen, wenn die Trendlinie gezeichnet ist, der Preis bewegt sich weiter nach oben.

Dies wird durch die sich verbreiternden geglätteten gleitenden Durchschnitte dargestellt. Solange der Alligator wach ist, hält der Trend an. Sobald sich der Preis dem Ende des Trends nähert, können Sie sehen, dass der Alligator zu schlafen beginnt.

Danach durchbricht der Preis die steigende Trendlinie und entwickelt sich zu einem Abwärtstrend.

Ein weiteres Beispiel aus der obigen Tabelle sind die Unterstützungs- und Widerstandsniveaus. Beispielsweise können Sie nach der Festlegung des Unterstützungsniveaus den starken Trend erkennen, der die Preise auf das nächste Widerstandsniveau brachte.

Dieser Schritt von der Unterstützung zum Widerstandsbereich war stark, und wenn der Alligator hellwach ist, können Sie sich besonders sicher sein, dass die Märkte einen starken Trend beibehalten.

Verwendung des Alligator-Indikators auf der MT4-Handelsplattform

Der Alligator-Indikator oder Williams Alligator ist einer der technischen Standardindikatoren, die auf den meisten Handels- und Chart-Plattformen verfügbar sind. Dies ist auch auf der weit verbreiteten Handelsplattform MT4 möglich.

Um den Indikator zu verwenden, gehen Sie einfach in den Navigationsbereich und wählen Sie in der Indikatorliste Bill Williams und dann den Indikator Alligator.

Im Folgenden finden Sie ein Beispiel für den Alligator-Indikator in Ihrem Preischart auf der MT4-Handelsplattform.

Alligator Indikator auf der MT4 Handelsplattform

Sie können den Indikator in hohem Maße anpassen, einschließlich der Möglichkeit, die Farben der drei geglätteten gleitenden Durchschnitte zu ändern und die Parametereinstellungen für den Indikator zu ändern.

Während Sie mit den Einstellungen experimentieren können, sollten Sie nicht zu weit von den Standardeinstellungen und auch den Versatz- oder Verschiebungseinstellungen abweichen.

Der Alligator-Indikator zeigt die Trends auf den Märkten für den Zeitraum an, auf den er angewendet wird. Wenn Sie den Zeitrahmen ändern, ändert sich der Alligator-Indikator daher automatisch in Abhängigkeit von der Preisaktion des angezeigten Zeitrahmens.

Auf diese Weise können Sie mithilfe des Alligator-Indikators die Analyse mehrerer Zeitrahmen nutzen. Es kann etwas komplex werden, aber dieser Ansatz mit mehreren Zeitrahmen kann Ihnen dabei helfen, die komplexen Details der gebildeten Trends zu verstehen. Sie können damit auch Ihre Einstiegspreise für einen Trade optimieren.

Beachten Sie bei der Verwendung des Alligator-Indikators, dass keine redundanten Indikatoren verwendet werden. Sie können beispielsweise die Verwendung von gleitenden Durchschnitten vermeiden, da dies die Grundlage für das Alligator-Kennzeichen ist.

In ähnlicher Weise sind auch andere Indikatoren, die auf dem Diagramm überlagert sind, nicht erforderlich. Sie können sich stattdessen verschiedene Oszillatoren oder sogar den Bollinger-Bandbreitenoszillator ansehen, der die steigende und fallende Volatilität des Preises des zu analysierenden Wertpapiers darstellen kann.

Handel mit dem Alligator-Indikator Fazit

Zusammenfassend ist der Bill Williams Alligator-Indikator einer der einfachsten Handelsindikatoren, der auch als technisches Handelssystem funktioniert. Der Hauptzweck des Alligator-Indikators ist es, den Handel einfach zu halten.

Im Gegensatz zu regulären Handelsindikatoren und technischen Analysekonzepten entspricht der Alligator-Indikator der Auffassung von Williams, dass das Verständnis der aktuellen Preisbewegungen zur Vorhersage künftiger Preisbewegungen maßgeblich ist.

Insgesamt ist der Indikator leicht zu verstehen, wie im obigen Artikel dargestellt. Mit dem Alligator-Indikator können verschiedene Handelsstrategien festgelegt werden . Es ist nicht verwunderlich, dass der Indikator bei Händlern ein so beliebtes Handelssystem ist.

About Me

I'm Mike Semlitsch the owner of PerfectTrendSystem.com. My trading career started in 2007. Since 2013 I have helped thousands of traders to take their trading to the next level. Many of them are now constantly profitable traders. 

The following performance was achieved by me while trading live in front of hundreds of my clients:

Connect With Me:  

This FREE Indicator Can Transform
Your Trading!

FREE Indicator + Telegram Group


Request the Ultimate Double Top/Bottom Indicator which is used by 10,000+ traders.

Results From 5 Months!
This service starts soon! Be the first who get's notified when it begins!