Kanal ZZ Anzeige Für MT4

Der Channel-ZZ-Indikator für MT4 ist ein Handelsindikator, der auf der Meta Trader 4-Chart-Plattform basiert und für alle Händler erstellt wurde, die diese Trading-Plattform während des Handelstages nutzen, um aktiv ihre Handelsentscheidungen zu treffen und die verschiedenen Zeitrahmen von zu erfassen die ausgewählten und unsere bevorzugten Währungspaare und für die tägliche technische Analyse dieser Währungspaare. Der Indikator ist so aufgebaut, dass er genau ist und den Händlern hilft, sich in den höheren Zeiträumen der Märkte richtig zurechtzufinden.

Dies geschieht, indem dem Trader geholfen wird, den wichtigsten Swing-Punkt an den Märkten in solchen Charts mit höherem Zeitrahmen zu identifizieren, sodass die Trader diese Punkte dann verwenden können, um bessere Handelsentscheidungen zu treffen. Einige der anderen Handelsentscheidungen, die ein Händler aus der Verwendung des Channel ZZ Indicator For MT4 ableiten kann, sind nachstehend aufgeführt.

FREE Channel ZZ Indicator

Download the FREE Channel ZZ Indicator for MT4.

To receive my email 100% sure: 
Put my email on your whitelist!

 

Partially Automated Trading Besides Your Day Job

Alerts In Real-Time When Divergences Occur

My Recommended MT4/MT5 Broker

 

Einige der wichtigsten Vor- und Nachteile der Verwendung der Kanal-ZZ-Anzeige für MT4

Einer der wichtigsten Handelsvorteile, die ein Trader aus der Verwendung des Channel ZZ Indicator For MT4 sehr leicht ableiten kann, besteht darin, dass er dem Trader dabei helfen kann, die Hauptschwankungspunkte des Preises in den höheren Zeiträumen eines bestimmten Währungspaars leicht zu identifizieren.

Dies bedeutet, dass, wenn ein Händler den Indikator an seine Handelsdiagramme anfügt, der Indikator automatisch die wichtigsten Swing-Punkte in den höheren Zeiträumen dieses Währungspaars identifiziert. Die Identifizierung dieser wichtigen Swing-Punkte in einem Währungspaar ist aus vielen Gründen sehr wichtig.

Einer der Hauptgründe, warum dies sehr wichtig ist, ist, dass es einem Händler sofort helfen kann, die wichtigsten Unterstützungs- und Widerstandsniveaus des Währungspaares zu erkennen. Dies bedeutet, dass sobald ein Händler den Channel ZZ-Indikator für MT4 zu seinem Handelsdiagramm hinzufügt, der Händler sofort in der Lage ist, die wichtigsten Swing-Punkte in der Währung zu identifizieren.

Diese wichtigen Swing-Points eines Währungspaares oder Handelsvermögens sind insbesondere in den Diagrammen für höhere Zeiträume solcher Währungspaare und Handelsvermögenswerte als Swing-Points sichtbar. Auf diese Weise kann ein Trade, der diesen Indikator in seine Charts aufgenommen hat, diese Swing-Punkte in jedem Zeitrahmen eines Währungspaares oder eines Handelsvermögens automatisch erkennen.

Dies würde es dem Trader dann ermöglichen, auch die wichtigsten Unterstützungs- und Widerstandspunkte in den unteren Zeiträumen der Charts zu identifizieren, da diese Swing-Punkte in den oberen Zeiträumen auch die wahrscheinlichen Unterstützungs- und Widerstandspunkte in den unteren Zeiträumen sind.

Dies bedeutet auch, dass der Trader diese Unterstützungs- und Widerstandspunkte in seinen Charts leicht erkennen kann. Dadurch wird es für den Trader viel einfacher, die Bereiche im Kurs zu erkennen, in denen der Markt am wahrscheinlichsten eine Umkehrung erleidet oder eine Weile stehen bleibt während des Handelstages entweder nach oben oder nach unten.

Ein Unterstützungsbereich ist ein Bereich im Preis, der normalerweise unter dem Preis liegt, in dem ein Händler feststellen kann, dass ein sichtbarer Gegensatz zum Preis besteht.

Dieser Widerspruch ist hauptsächlich auf eine Vielzahl von Aufträgen in diesem Preisbereich zurückzuführen, die nicht der Ansicht sind, dass der Preis so niedrig oder niedriger als dieser Preisbereich sein sollte. Ein Widerstandsbereich ist andererseits ein Bereich im Preis, in dem der Händler leicht erkennen kann, dass versucht wurde, den Preis daran zu hindern, darüber zu steigen.

Solche Widerstandsbereiche liegen normalerweise über dem Preis und verhindern im Allgemeinen, dass der Preis während des Handelstages weiter nach oben steigt, was hauptsächlich auf die Anzahl der Aufträge zurückzuführen ist, die von Händlern auf einem solchen Niveau gehalten werden, die dem Preis des Währungspaars oder des Handelsvermögens nicht zustimmen sollte nicht so hoch sein.

Sobald ein Trader diese Bereiche erkennen kann, kann er sich sehr einfach im Voraus darauf vorbereiten, wann der Preis diese Punkte während des Handelstages erreichen wird.

Sobald der Preis diese Punkte erreicht hat, kann der Händler entscheiden, ob er einen Trade eingeht oder nicht und in welche Richtung er den Trade eingeht. Diese Niveaus sind sehr wichtig, da sie dem Händler aktiv helfen, den Preis zu verstehen.

Sie können dem Trader helfen, den Preis zu verstehen, da sie dem Trader einen Einblick in die Marktstruktur und die Funktionsweise der Märkte geben, sodass der Trader immer mehr lernen kann, während er den Preis mit diesen Niveaus in Wechselwirkung tritt.

Bei Verwendung des Channel-ZZ-Indikators für MT4 könnte ein Trader auch Trades platzieren, die das geringste Risiko im Trend aufweisen.

Dies bedeutet, dass der Trader in der Lage wäre, Trades zu platzieren, die korrekt in der Richtung außerhalb des Trends ausgerichtet sind. Dies bedeutet, dass der Trader die allgemeine Richtung erkennen kann, in die sich der Trend bewegt, bevor er diese allgemeine Richtung ausnutzt und Trades ausführt, die derzeit mit dem Trend übereinstimmen.

Der Trader kann den Trend leicht erkennen, da die Trends in den niedrigeren Zeiträumen normalerweise in den größeren Schwankungen in den höheren Zeiträumen eingekapselt sind. Sobald ein Händler diese größeren Zeitrahmenwechselpunkte identifizieren kann, kann der Händler versuchen, herauszufinden, an welchem Punkt er sich innerhalb des größeren Zeitrahmenwechselpunkts befindet.

Dies würde dem Trader dann helfen, genau zu wissen, in welche Richtung der Märkte er handeln wird. Sobald ein Trader diese Marktrichtung identifiziert hat, wird es für den Trader relativ einfach, Trades in Richtung dieses beobachteten Markttrends zu platzieren .

Der Trader muss dann sicherstellen, dass er zu jedem Zeitpunkt, bevor er Trades eingeht, zuerst die höheren Zeitrahmen analysiert, um die Swing-Punkte in diesen Zeitrahmen zu verstehen.

Diese Swing Points würden dann als Unterstützungs- und Widerstandsbereiche in den kleineren Zeiträumen fungieren, auf die der Trader dann seine Handelsrichtungen stützen kann, wenn er während des Handelstages Handel treibt.

 

About Me

I'm Mike Semlitsch the owner of PerfectTrendSystem.com. My trading career started in 2007. Since 2013 I have helped thousands of traders to take their trading to the next level. Many of them are now constantly profitable traders. 

The following performance was achieved by me while trading live in front of hundreds of my clients:

Connect With Me:  

This FREE Indicator Can Transform
Your Trading!

FREE Indicator + Telegram Group


Request the Ultimate Double Top/Bottom Indicator which is used by 10,000+ traders.

Results From 5 Months!
This service starts soon! Be the first who get's notified when it begins!